C.V. Jan Masa


C.V. Jan MasaMasa_Jan_rgb2

Bildender Künstler, geboren 1950 in Gdańsk/Danzig, Polen – Artista Visual, nacido en 1950, Gdańsk/Danzig, Polonia

Kontakt – Contacto: www.masa-art.eu

Künstlerische Techniken – las técnicas artísticas:
Bildhauerei, Fotografie, Objekte – Escultura, fotografía, objetos

künstlerische Arbeitsweise:
„Der Mensch – sein Leben und Leiden, seine Leidenschaften und Gefühle von Hass bis Liebe, seine Suche nach Gott und seine Sehnsucht nach Spiritualität und Harmonie – ist für mich das zentrale Thema meiner künstlerischen Arbeit. Meine Ideen setze ich vorwiegend um in Form von Fotografie, Collage, Objekten, Video oder Kleinplastik.“

Ausbildung:
1968-73 Bildhauerei-Studium bei Prof. Horno-Poplawski und Prof. Duszenko an der Kunstakademie Danzig

Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen, u.a.:
– ANNA, Wanderausstellung, Galerie Kunstverein ROTER PAVILLON Bad Doberan, Petrikirche, Rostock, Muzeum w Chrzanowie, Dom Urbańczyka 2015
– „Der-da-unten … Der-da-oben“, XX. KunsTraumKirche in der Langenfelder Erlöserkirche, Einzelausstellung, 2015
– DOPPELPASS – ROZEGRANIE, Künstlerforum Remagen 2014
– „Es ist vollbracht“, Evangelische Kirche Quettingen, Leverkusen, Einzelausstellung, 2013
– Galerie Anna, Sankt Annaberg, Polen, 2012
– „Brot & Kunst“, KUNSTHAUS Wiescheid, 2011
– KREUZWEG, KulturEck OTTO-ZWO, Düsseldorf-Gerresheim, Einzelausstellung, 2010
– Künstler gegen Ausländerfeindlichkeit, Meerbusch, Einzelausstellung, 2009
– „Millenium Dawning“, The Hexagon, Reading, GB, 2000

Preise und Auszeichnungen:
– „VII. Biennale Danziger Kunst“, Sopot (2. Preis), 1987
– „VI. Biennale Danziger Kunst“, Galerie BWA, Sopot (Auszeichnung), 1985
– Wettbewerb „Politisches Porträt“, Danzig (2. Preis), 1973

Semblanza:

Formación:

Exhibiciones colectivas y individual, participaciones en:

Reconocimientos: